Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Sachsen-Anhalt e. V.

BGLDer Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Sachsen-Anhalt e. V. ist die Interessenvertretung von kleinen und mittelständischen Unternehmen, die im Garten- und Landschaftsbau tätig sind. Zu den Aufgaben der Mitgliedsbetriebe des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Sachsen-Anhalt e. V. gehören der Bau, die Umgestaltung und die Pflege von Freianlagen jeglicher Art.

Zu diesen Freianlagen gehören Hausgärten, Parkanlagen, Sport- und Spielflächen sowie Außenanlagen an öffentlichen Gebäuden. Die Ausbildungsbetriebe bieten Auszubildenden ein kollegiales Arbeitsklima. Die Tätigkeiten in und nach der Ausbildung sind sehr abwechslungsreich. Besonders zeichnen sich die Tätigkeiten durch die enge Verbinung zur Natur sowie den handwerklichen Charakter aus. Nach der Ausbildung bieten die Unternehmen gute Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Je nach Voraussetzung ist die Fortbildung zur/m Meister/in und Techniker/in oder sogar die Aufnahme eines passenden Studiums möglich.

Standort des Unternehmens: Magdeburg

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite.

Ausbildungsmöglichkeiten der Mitgliedsunternehmen des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Sachsen-Anhalt e. V.

1. Landschaftsgärtner/-in (m/w/d) 

Bewerbung bis:       fortlaufend
Beginn:                     01.08 (jährlich)
 

Sie können Ausbildungsbetriebe direkt auf der Webseite des Verbandes in der Fachbetriebssuche finden.

Die Unternehmen des Garten- und Landschaftsbaus bieten die Möglichkeit von Praktika und Schnuppertagen.

Ansprechpartner:

Herr Lars Heidenreich
Telefon: +49 0391 56297951
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt zum Verband