ISA Erfolgsbeispiele

Das Projekt ISA ist seit dem 30. Juni 2015 beendet. Wenn Sie sich für das Thema "Studienabbruch" interessieren, informieren Sie sich zu den Angeboten des Projektes ISABEL!

Auf dieser Seite stellen wir Beispiele erfolgreicher Intregration von Studienabbrechenden in den ersten Arbeitsmarkt Sachsen-Anhalts mittels kurzer Videos vor. In den Videos kommen Studienabbrechende, Personalverantwortliche aus Unternehmen sowie Arbeitsmarktpartner/innen, die den Integrationsprozess unterstützen zu Wort. Ingesamt werden sieben Videos enstehen.

Die Videos richten sich vor allem an Dich, falls Du ein Studium abgebrochen hast bzw. Dich mit dem Gedanken trägst, Dein Studium abzubrechen. Sie sollen Dir Mut machen, den Abbruch als Chance für einen Neuanfang zu nutzen. Deshalb stehen die Videos unter dem Motto: "Abbruch, na und!" Die Videos zeigen Dir ganz unterschiedliche Wege, erfolgreich ins Berufleben zu starten. Ebenso zeigen Dir die Videos, welche Unterstützungsmöglichkeiten das Projekt ISA bietet und wie Du diese nutzen kannst.

Zwei der Videos richten sich an Personalverantwortliche aus Unternehmen. Wir möchten Sie ermutigen, die Zielgruppe Studienabbrechende gezielt bei Ihrer Personalplanung und Personalauswahl zu berücksichtigen. Ferner zeigen Ihnen die Videos, welche Möglichkeiten der Verkürzung einer Ausbildung Sie haben, wie Sie bereits erworbenden Fähigkeiten der Studienabbrechenden nutzen können und welche Möglichkeiten der Unterstützung durch die Strukturpartner Sie in Anspruch nehmen können.

Projektpartner und Unterstützungsstellen erläutern ISA

Erfolgsbeispiel 1: Duales Studium bei der ALSTOM Lokomotiven Service GmbH

 

Erfolgsbeispiel 2: Berufsbegleitendes Studium

 

Erfolgsbeispiel 3: Verkürzter Quereinstieg in eine Verbundausbildung

 

Erfolgsbeispiel 4: Teilzeitausbildung bei vollem Gehalt

 

Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt.

Signet LSAEU Emlem ESF 4c