Beratungsangebote bei Studienzweifel und Studienabbruch

Du studierst, bist damit aber nicht glücklich und suchst nach einer Alternative? Oder, du bist bereits aus dem Studium ausgestiegen und möchtest dich beruflich neu orientieren? Dann bist du bei P-ISA genau richtig!

Was interessiert dich?

***** Trotz Corona beraten wir weiter! Wir führen alle Beratungen mit dir online durch! *****

» Mögliche Themen in der Beratung

» Beratungsangebote im Projekt P-ISA

» Ausrichtung der Beratung im Projekt P-ISA

» Teilnahmevoraussetzung an einer Beratung im Projekt P-ISA

» Kontaktmöglichkeiten zum P-ISA-Team

 

Frederik Grape über die Beratung im Projekt
"Die Atmosphäre, die war immer total angenehm und offen. Es wurde auf meine Bedürfnisse eingegangen und auch aktuelle Entwicklungen mit einbezogen. So konnte ich aktiv den Prozess mitgestalten und die für mich wichtigsten Probleme ansprechen."

Mehr zum Karriereweg von Frederik Grape findest du bei unseren Erfolgsbeispielen!

Mögliche Themen in der Beratung

Entscheidung Plan A oder B Fotolia 20862092 XSHelder Almeida - Fotolia.comDie Karriere-Beratungsangebote in P-ISA bieten dir eine Dialogmöglichkeit, um dich in deinem beruflichen Orientierungsprozess individuell zu begleiten. Unsere Beraterinnen und Berater nehmen sich für dich Zeit, damit du neue Ideen und persönliche Antworten findest, zu Themen wie:

  • Argumente für deinen Studienabbruch gegenüber potenziellen Ausbildungsbetrieben,
  • Äußerungen in Bewerbungsgesprächen, die deine Stärken hervorheben und zukünftige Arbeitgeber neugierig auf dich machen,
  • Deine persönlichen Stärken, die auf Kenntnissen aus dem Studium und aus Praktika beruhen und auf denen du zukünftig aufbauen möchtest,
  • Deine Interessen und Talente, die du beruflich einsetzen möchtest, damit dir die Ausbildung und die spätere Arbeit Spaß machen,
  • Attraktive Berufsausbildungen, die dich interessieren könnten,
  • Erwartungen an eine zukünftige Berufstätigkeit, die wirklich zu dir passt,
  • Merkmale von Ausbildungsunternehmen, die für dich in Frage kommen,
  • Wünsche an den weiteren Verlauf deiner beruflichen Entwicklung – je nachdem, wohin sie dich führen soll,
  • Hinweise zu Unternehmen aus dem P-ISA-Unternehmenspool, in denen du genau diese beruflichen Entwicklungswünsche umsetzen kannst.

Beratungsangebote im Projekt P-ISA

***** Trotz Corona beraten wir weiter! Wir führen allen Beratungen mit dir online durch! *****

Erstberatung:

Gespraech Mann Frau Fotolia 159135 XSendostock - Fotolia.comDu lernst deinen Berater bzw. deine Beraterin in einem persönlichen Gespräch kennen, z. B. bei MA&T oder in einem Online-Meeting. Inhalte der Erstberatung sind:

  • Deine aktuelle Situation
  • Deine Vorstellungen für deine berufliche Zukunft
  • Deine Themen für die Beratung
  • Projekthintergrund und Organisatorisches
Karriereberatung

Aufschreiben mit Edding Fotolia 27941347 XSMagnus - Fotolia.comNach der Erstberatung kannst du mit deiner Beraterin bzw. deinem Berater einen individuellen Beratungsprozess starten. So kannst du dir die Karriereberatung vorstellen:

  • Du arbeitest mit deiner Beraterin bzw. deinem Berater kontinuierlich an deinen Karrierethemen
  • Ihr trefft euch dafür an bis zu sechs Terminen in regelmäßigen Abständen
  • Nach jedem Termin erhältst du eine Dokumentation
  • Zwischen den Termine bearbeitest du kleine "Hausaufgaben"
Workshops

Fotolia 8805233 XS seminarsituationMonkey Business - Fotolia.comWir organisieren thematische Workshops für Studienabbrecher_innen und Studienzweifler_innen. So gestalten wir solche Workshops:

  • Teilnehmer_innen stellen sich gegenseitig vor und lernen sich kennen
  • Teilnehmer_innen arbeiten am Workshopthema allein, zu zweit oder gemeinsam
  • Teilnehmer_innen erhalten nach dem Workshop eine Dokumentation
  • Teilnehmer_innen können eine individuelle Karriereberatung anschließen

Ausrichtung der Beratung im Projekt P-ISA

Wir beraten Studienabbrecherinnen und Studienabbrecher sowie Studienzweifelnde seit 2013 in enger Zusammenarbeit mit dem Strukturpartnernetzwerk. Dazu gehören die Kammern, die Agenturen für Arbeit und die Jobcenter und vor allem auch die Studienberatungsstellen an den Hochschulen.

Unsere Beratung ist ergebnisoffen, d. h. du triffst selbstbestimmt die Entscheidung, wie dein Berufsweg weitergehen soll. Wenn dir das klar geworden ist, unterstützen wir dich gern dabei, Kontakte mit regional ansässigen Unternehmen aufzunehmen und nutzen dafür unseren "kurzen Draht" zu vielen Personal- und Ausbildungsverantwortlichen in Sachsen-Anhalt.

Hört sich gut an, aber irgendwie sehr theoretisch? Dann lies doch mal eines unserer Erfolgsbeispiele! Du könntest das nächste sein!

Teilnahmevoraussetzung an einer Beratung im Projekt P-ISA

Du kannst die kostenfreien Beratungsangebote über das Projekt P-ISA nutzen, wenn du

  • dein Bachelor-Studium oder Duales Studium ohne Abschluss beendet hast,

  • deinen Hauptwohnsitz im Bundesland Sachsen-Anhalt hast und

  • dir vorstellen kannst, deinen Berufseinstieg über eine duale Ausbildung zu starten!

Kontaktmöglichkeiten zum P-ISA-Team

Bist du neugierig geworden und interessiert? Dann melde dich bei uns per Telefon unter 0391 73474-08, über unser Kontaktformular oder per E-Mail an p-isa[at]ma-t.de und kläre alle deine offenen Fragen.

Deine Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner sind:

  • Linda Raugust
  • Sarah Rögner
  • Adrian Leue

Wir nehmen dann umgehend mit dir Kontakt auf und führen ein erstes Beratungsgespräch am Telefon, um dich kennenzulernen und den weiteren Beratungsprozess mit dir abzustimmen.