Für Studierende

Es gibt es viele Ursachen und Gründe dafür, am gewählten Studium zu zweifeln oder das Studium ohne Abschluss zu beenden. Oft sind es gute Gründe, so bunt und vielfältig wie wir Menschen selbst, und es passiert viel öfter als du denkst. Auf keinen Fall bedeutet ein Studienausstieg das berufliche Aus. Manchmal ist es eine sehr bewusste Entscheidung für einen selbst bestimmten Berufsweg, in dem die wirklichen persönlichen Stärken und Interessen zum Tragen kommen. Auf jeden Studienabbruch folgt eine Zeit des Umbruchs und der Neuorientierung, gefolgt von einem Wiedereinstieg. Er kann dich mitunter an genau die Stelle in einem Unternehmen oder in einer Einrichtung führen, an die du auch mit einem abgeschlossenen Studium gelangt wärest – nur über einen anderen Weg. Er kann dich aber auch an eine Stelle führen, die viel besser zu dir passt. Du kannst dir Türen öffnen, die dir bisher möglicherweise gar nicht bewusst waren oder von denen dir unklar war, wohin sie führen. Es lohnt sich, gezielt nach den für dich passenden Berufswegen zu suchen! Das geht am besten im Dialog.

Aus dem Studium ausgestiegen? Dann kläre Deine Chancen für eine interessante berufliche Zukunft!

Das Karriere-Beratungsangebot in P-ISA bietet dir eine Dialogmöglichkeit, um dich in deinem beruflichen Orientierungsprozess individuell zu begleiten. Unsere Beraterinnen nehmen sich für dich Zeit, damit du neue Ideen und persönliche Antworten findest zu Themen wie:

  • Argumenten für deinen Studienabbruch gegenüber potenziellen Ausbildungsbetrieben,
  • Äußerungen in Bewerbungsgesprächen, die deine Stärken hervorheben und zukünftige Arbeitgeber neugierig auf dich machen,
  • Deinen persönlichen Stärken, die auf Kenntnissen aus dem Studium und aus Praktika beruhen, und auf denen du zukünftig aufbauen möchtest,
  • Deinen Interessen und Talenten, die du beruflich einsetzen möchtest, damit dir die Ausbildung und die spätere Arbeit Spaß machen,
  • Attraktiven Berufsausbildungen, die dich interessieren könnten,
  • Erwartungen an eine zukünftige Berufstätigkeit, die wirklich zu dir passt,
  • Merkmale von Ausbildungsunternehmen, die für dich in Frage kommen,
  • Wünsche an den weiteren Verlauf deiner beruflichen Entwicklung – je nachdem, wohin sie dich führen soll
  • Hinweise zu Unternehmen aus dem P-ISA-Unternehmenspool, in denen du genau diese beruflichen Entwicklungswünsche umsetzen kannst.

Wenn du deine nächsten Schritte nicht dem Zufall überlassen, sondern bewusst setzen willst, bist du in der Karriere-Beratung in P-ISA genau richtig. Dabei ist natürlich deine Initiative gefragt – denn es geht ja um dich. Du setzt die Segel und steuerst dein Schiff. Gerne begleiten wir dich ein Stück auf diesem Weg.

Die Karriere-Beratung verläuft bedarfsgerecht: Sie kann nur ein Gespräch beinhalten, kann aber auch einen mehrwöchigen Suchprozess mit mehreren Gesprächen begleiten.

Im Verlauf der Beratung kannst Du dich mit deinen persönlichen Kompetenzen auseinander setzen, verschiedene Zukunftsszenarien erarbeiten und dich über die Möglichkeiten von dualer Ausbildung und dualem Studium informieren. Ist dein Ausbildungs- oder Berufswunsch in einem Unternehmen in Sachsen-Anhalt umsetzbar, stellen wir gern den Kontakt zu einem geeigneten Unternehmen her. Wir fragen Praktikumsmöglichkeiten für dich an und stehen, sofern du das wünscht, für deine Fragen zum Einstieg ins Berufsleben an deiner Seite.

An der Karriere-Beratung im Projekt P-ISA kannst du teilnehmen, wenn du:

  • dein Bachelor-Studium oder Duales Studium ohne Abschluss beendet hast,

  • deinen Hauptwohnsitz im Bundesland Sachsen-Anhalt hast und

  • dir vorstellen kannst, deinen Berufseinstieg über eine duale Ausbildung zu starten!

Etwa 100 Studienabbrechende haben seit 2013 bestätigt, dass ihnen ein neutrales Beratungsangebot bei ihrer beruflichen Neuorientierung und erfolgreichen Bewerbung bei einem Ausbildungsunternehmen sehr geholfen hat. Bist du neugierig geworden und interessiert? Dann melde dich bei uns per Telefon oder über unseren Kontaktbogen und kläre alle deine offenen Fragen. Hier findest du deine Ansprechpartner_innen.

Deine Fragen nehmen wir gern entgegen. Du kannst eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben oder rufst unter 0391 73474-08 an.

Sie benötigen mehr Informationen? Dann kommen Sie auf uns zu.

Vorname*:
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Nachname*:
Invalid Input
Firma:
Telefon:
Invalid Input
E-Mail*:
Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein.
Ihre Nachricht*:
Bitte geben sie ihre Nachricht ein.
Bitte bestätigen Sie uns v.g. Angaben.
Ungültige Eingabe