Mediation

icon supervision 01

Wir begleiten sich im Streit befindende Personen oder Personengruppen dabei, über eine professionell durchgeführte Mediation eine selbstbestimmte Lösung zu finden.

Mediation mit Mehrwert

Eine professionell durchgeführte Mediation trägt maßgeblich zu Entlastung aller unmittelbar Betroffenen und weiterer am Konflikt beteiligter Personen bei. Vorgesetzte und Führungskräfte stehen durch die Beauftragung einer Mediatorin bzw. eines Mediators nicht mehr in der direkten Verantwortung, für eine Konfliktlösung zu sorgen. Die Konfliktparteien erhalten mit einer Mediation das konkrete Signal, dass ihre Situation ernstgenommen wird und sie damit nicht allein gelassen werden. Je frühzeitiger sich Unternehmen für eine aktive Bearbeitung eines Konfliktes entscheiden, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Mediation erfolgreich verläuft. Sie spart Konfliktkosten auf unterschiedlichen Ebenen - finanziell und emotional.

Mediation nach Maß

Unser Mediationsprozess beginnt mit einem Erstgespräch mit Ihnen als Auftraggeber, um die Rahmenbedingungen der Mediation zu klären. Anschließend führen wir persönliche Vorgespräche mit dem Konfliktparteien. Durch die Vorgespräche erhalten wir einen Überblick über den Konfliktgegenstand und die jeweilige Sichtweise der Medianten. Sofern bei den Konfliktparteien Bedenken oder Unsicherheiten in Bezug auf den Mediationsprozess bestehen, bietet das Vorgespräch eine gute Gelegenheit, diese ausführlich zu besprechen. Für die Durchführung der dann folgenden Mediationssitzungen finden wir zeitnahe Termine und kümmern uns auf Wunsch auch um geeignete Räume für eine ungestörte Gesprächsatmosphäre.

figuren supervisionFoto: Dirk Mahler

Mediation mit Methode

Unsere Mediatorin begleitet die Konfliktparteien dabei, wieder Verständnis füreinander herzustellen. Durch ihr Fragen, Zuhören und Zusammenfassen wird den Medianten klar, worum es bei dem jeweils anderen wirklich geht. Das Aufdecken der verletzten Bedürfnisse, z. B. durch Doppeln, führt zur emotionalen Wende im Prozess. Wenn diese erreicht ist, sind die Konfliktparteien bereit, sich auf die Lösungssuche zu begeben. Diese Sammelphase moderieren wir so, dass zunächst keine Bewertung der Lösungsvorschläge stattfindet. Die Medianten verhandeln die gesammelten Lösungen anschließend zu einer Mediationsvereinbarung aus, dessen Beständigkeit in einem Follow-up-Termin reflektiert wird.

Mediation nach dem Mediationsgesetz

Wir führen Mediationen in Ihrer Organisation nach dem Mediationsgesetz durch, d. h. insbesondere, dass

  • die Teilnahme der Medianten an der Mediation freiwillig ist.
  • der Mediationsprozess ergebnissoffen ist und die Medianten eigenverantwortlich eine einvernehmliche Lösung anstreben.
  • die Mediatorin der Schweigepflicht unterliegt und alle Informationen im Kontext einer Mediation vertraulich behandelt.
  • die Mediatorin als neutrale Person („allparteilich“) den Prozess begleitet, dabei aber keine Entscheidungsbefugnisse hat oder Einfluss auf die Mediationsvereinbarung nimmt.

Sie haben Fragen zu Mediation? Kontaktieren Sie uns einfach.

Vorname*:
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Nachname*:
Invalid Input
Firma:
Telefon:
Invalid Input
E-Mail*:
Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein.
Ihre Nachricht*:
Bitte geben sie ihre Nachricht ein.
Bitte bestätigen Sie uns v.g. Angaben.
Ungültige Eingabe

Unser Angebot für Mediation